Album – Gallerie

Ægir zur Zeit wo sie im Besitze von P.K. Petersen war.

cropped-aegir.jpg

601892_0_20101129015741_1_0
Ægir in Ihrem Element irgend wo im baltischen Merr

Inserat im WWW

WWW sei Dank. was man da Alles findet.

cropped-601892_20151202084257257_1_xlarge1.jpg
Ein Bild aus dem Inserat im WWW. Es war nicht die fehlende Planke die mich beeindruckten. Ein Spitzgatter in dieser Grösse mit zwei Masten, und das Ruder das nicht über den Achtersteven entlang über die hintere Deckkante reicht. Dieses Schiff hat etwas ganz spezielles. Als Segellaie wusste ich nicht im Detail was. Aber das werde ich sicher noch erfahren.

 

 

Beschichtigung am 19.03.17 in Fiumicino / Rom.
Der Winterlagerplatz ist ca. 15 Min. vom Flughafen gelegen, am Tiber wo dieser in das Mittelmeer mündet.

2017-03-19 12.34.47
Der erste Blick in Natura anlässlich der Besichtigung am 19.03.17 in Fiumicino/Rom

2017-03-19 13.52.59

In diese Kurven haben ich mich beim ersten Anblick verliebt…..

2017-03-19 11.53.06
Kajütendach und Cokpit sauber verarbeitet.
2017-03-19 12.41.39
Die Konstruktion im Bilgenbereich gab dann schon ein anderes Bild. Eine Frage der Zeit, und der Balastkiel wäre mit der Kielbohle nach unten weggetaucht.
2017-03-19 12.43.54
Die meisten Bodenwrangen sind gebrochen. Die Mischung von Stahlbolzen und das Tanin (Gerbsäure) in der Eiche führten zur sogenannten Nail-Sikknes. Deutlich zu sehen, dass die Spanten und Planken von der Keilbohle losgelöst sind.
2017-03-19 14.17.46
Was kommt denn da zum Vorschein?!
2017-03-19 15.33.17
Auch die Segel sind vorhanden und in tadellosem Zustand. Nach einigem Insistieren hat Giulio dann doch noch die Richtigen hervor gekramt.
IMG_6484
Sondierbohrung in einer Plankenfuge. Die Planken aus Schwedischer-Föhre machen einen guten Eindruck. Wie die Fugen gedichtet wurde haben wir dann auch erfahren.

 

Das Schöne mit dem Nützlichen verbunden. Anschliessender Stadtbummel in Rom

 

 

Transport von Rom nach Schönried 25. bis 28.04.2017

Es führe viele Wegen nach Rom. Und je nach eigenem Standort ist es weiter oder kürzer. von Schönried sind es auf mit LKW befahrbaren Strassen 940 km.

2017-04-27 08.34.37
Zusammenschrauben der Kielpartie mit Gewindestangen  als Transportsicherung und Stabilisierung der Verbindung von Spannten und Keil.
2017-04-26 18.45.46
Wieder-Heirat von Motor und Schiff. Als Transportsicherung den Motor auf das dafür vorgesehene Auflager montiert.
IMG_6855
Demasting.
IMG_6854
Der grosse Mast ist gepflückt
IMG_6857
und wird säuberlich abgelegt.
IMG_6863
Auf den ersten Blick haben der Kran und Ægir den selben Jahrgang. In Wahrheit hat der Kran Jg. 1963. Stand der Technik von damals, und funktioniert immer noch!

IMG_6870

Ægir am Haken

IMG_6883
Bis Ægir sauber unterstellt ist bleibt Sie am Kran hängen
IMG_6884
Ægir ist stabil auf dem „Tiefgänger“, Gurten los und weiter zum nächsten Auftrag. Die Crew war noch ziehmlich beschäftigt an dem Tag.
IMG_6886
Björn unser Chauffeur, kontrolliert das Ausrichten von Ægir. Ihr Bauch ist 15 cm zu breit. Schön in die Mitte richten. Dann sieht das Nimand von Auge.
IMG_6891
Die Abstützungen sind gesichert. Die Streben gegen das seitliche Verschieben eingepasst. Nur noch festzurren.
IMG_6899
Ægier gesichert, Masten, Bäume, Material  und Zusatzbalast verladen und gebunden. = Bereit zur  Abfahrt in die schweizer Alpen.
IMG_6895
Vor der langen Fahrt gönnen sich Björn, Sievi  und ich eine Dusche.
IMG_6911
Irgendwo zwischen Rom und Florenz
IMG_6916
Björns Maschine hatte Durst und wir die Gelegenheit zum Frühstücken.
IMG_6926
Auch mit 90 km/h geht es zügig nach Norden
2017-04-28 15.01.53
Am Zoll in Gondo CH-I. Rien à déclarée, so einfach geht das mit einem Schiff mit Jg. 1939 dann schon nicht.
2017-04-28 15.31.21
Nach dem Schock am Zoll geht es wieder zügig über den verschneiten Simplonpass ins Wallis.
2017-04-28 15.37.06-2
Passhöhe Simplon 2002 m.ü.M.
IMG_6938
Ægir arrives in Schönried, am 28.04.2017 ca. 18:15
IMG_6941
Lukas nimmt den ersten Augenschein
2017-04-29 09.01.20
Ablad in Schönried
2017-04-29 10.24.58
Gewicht von Ægirs Rumpf ohne Masten und Zusatzbalast.
Datei 15.05.17, 11 53 55
Abladen der Masten.
2017-04-29 10.48.16 HDR
Gewicht der beiden Masten
IMG_6949
Ægir ist unterstellt  und hat weider festen Boden unter dem Kiel.
IMG_6995.JPG
Zweit Tage später das erste Apéro mit Wälchlis. Dominique ist der Fotograph!

Wir sind alle froh und glücklich ist auf dem langen Weg von Rom nach Schönried nichts passiert und wir sind mit Ægir gut in Schönried angekommen. So können wir voller Motivation die Restaurationsarbeiten starten.